Op bezoek bij vrienden

Am 11.02.2014 besuchten Schüler des Niederländisch-Kurses der Höheren Handelsschule von Frau Klein und einige Schüler der HH36 Euro-Ling Das Arentheem College in Arnheim, Niederlande.
Op bezoek bij vrienden

In Arnehiem bei der Arbeit

Am 11.02.2014 besuchten Schüler des Niederländisch-Kurses der Höheren Handelsschule von Frau Klein und einige Schüler der HH36 Euro-Ling

Das Arentheem College in Arnheim, Niederlande. Dort bekamen wir Einblicke ins niederländische Schulsystem und durften am Unterricht aktiv teilnehmen. Es war sehr interessant, einige neue Eindrücke von einer so modernen Schule zu gewinnen. Die Unterrichtsstunden verliefen ähnlich wie in Deutschland, jedoch waren sie 15 Minuten länger. Wir nahmen am Mathe-, Geschichts-, Deutsch-, und BWR- Unterricht teil. Dieser unterschied sich vom gängigen deutschen Standard wenig, außer, dass im Geschichtsunterricht, logischerweise, die Vergangenheit der Niederlande das Hauptaugenmerk war.

Nachdem wir uns einen umfangreichen Überblick über die Unterrichtsinhalte verschafft hatten, wurden wir in der Schule zum Mittagessen eingeladen. Bei Brötchen und Saft hielt der Schulleiter eine kurze Ansprache über die deutsch-niederländischen Beziehungen und darüber, wie sehr er sich freue, dass dieser Austausch zustande kam.

Anschließend besichtigten wir mit einigen niederländischen Schülern die schöne Innenstadt von Arnheim, welche ein breites Angebot an Läden beherbergte.

Abschließend können wir wohl für alle Schüler sprechen und sagen, dass es ein sehr schöner Tag war und wir uns darauf freuen, die niederländischen Schüler am 20.02.2014 hier in Moers begrüßen zu können.

 

Corvin Koch und Justin Stenchly, HH36 Euro-Ling

Marlon Brenzke und Mario Brand (HH26)

(0) Kommentare

Navigation