Bilingualer Bildungszweig am Mercator Berufskolleg in der 3. Generation

Großer und wichtiger Tag für die neuen Schüler der bilingalen Klasse HH56 Euroling
Bilingualer Bildungszweig am Mercator Berufskolleg in der 3. Generation

HH56 EuroLing/YEPs

 

DEUTSCH

Am Mittwoch den 12.08.2015 wurde die dritte Generation Schülerinnen und Schüler des bilingualen Bildungszweigs "HH EuroLing" der Höheren Berufsfachschule am Mercator Berufskolleg eingeschult.
Klassenlehrer Herr Graack und die Schüler haben die ersten Tage damit verbracht, sich durch Spiele, Gruppenarbeit und Steckbriefen der Schüler, kennenzulernen. Außerdem haben die Schüler in der Klasse durch verschiedene Aktivitäten, eigene Regeln hinsichtlichdes des sozialen Miteinanders in der Klasse aufgestellt.
Am Freitag kamen dann die YEPs (Young European Professionals) zu ihnen. Durch viel Vorbereitung, Powerpoint Präsentation und verschiedene Spiele haben Kassandra Ramey und Milena Gertken ihnen das Thema Politik und die EU neu näher gebracht. Zum Schluss haben durch ein Rollenspiel eine kleine Lesung veranstaltet um das Thema " Nur Schokolade? "
Die Klasse bedankt sich an dieser Stelle bei den YEPS für einen schönen, lustigen abervor allem informativen Tag.
Außerdem hofft die Klasse, dassdas  Klassenklima genau so gut bleibt wie in den ersten Tagen auch und dass in zwei Jahren jeder die Klasse mit neuen Freunden und einem guten Abschluss verlassen kann.

 

ENGLISH

Wednesday the 12th August 2015 the new Euroling class was welcomed at the Mercator Berufskolleg Moers.

Classteacher Mr. Graack and the students spent the first days getting to know each other better through games, teamwork and selfmade character maps. Also new rules for the next two years in class were established by collecting each individual opinion from the students, who first worked in groups, to later share their results with the class. Every single rule was approved by the whole class.

On Friday the YEPs (Young European Professionals) visited them. They welcomed them with a nice breakfast and some presents. With much preparation, a Powerpoint presentation and various games, Kassandra Ramey and Milena Gertken brought the topics, politics and the EU institutions much closer to the class.

At the end they even were able to do a little reading themselves with the topic “Just chocolate ? “, where they reproduced their new knowledge. Quite well actually.

At this point the class would like to thank the YEPs for a nice and funny day.

The class hopes to keep the nice climate from the first days throughout their whole two years, and that they will leave this school with new friends and a great graduation.

 

für die HH56 EuroLing (Alana Vüllings, Dika Hodzic und Elza Zylfaj)

(0) Kommentare

Navigation
Mercator Dienste

ONLINE LERNEN
MOODLE
TypingMASTER

ONLINE-MEDIEN
Video-Bibliothek (LogIn)

ONLINE-DATEN

Web-Mail
Dateiverwaltung (Ordner)
Service Desk (Hilfe)
CampusLAN (VCE)