Abteilung Projekte/Schulentwicklung: "Schüler fragen Schüler"

Die Schüler der HH56 „EuroLing“ (bilingualer Bildungsgang) planen in den nächsten Wochen eine Befragung in der Unterstufe der Höheren Berufsfachschule. In der Befragung geht es um das Thema Inklusion.
Abteilung Projekte/Schulentwicklung: "Schüler fragen Schüler"

INCorporated. - Inclusion Needs Competence. (Projektlogo)

von Dika Hodzic, Emanuele Gaudio (HH56)

In der Befragung geht es um das Thema Inklusion. In unseren Projektstunden haben wir uns über dieses Thema informiert und einen Fragebogen erstellt. Die meisten können wahrscheinlich nicht viel mit dem Ausdruck Inklusion anfangen. Inklusion heißt so viel wie Gleichberechtigung, denn jeder Mensch – mit oder ohne Behinderung – sollte überall ohne Probleme teilhaben können und akzeptiert werden - ob in der Schule im Unterricht, am Arbeitsplatz oder einfach nur in der Freizeit.

In der inklusiven Pädagogik zum Beispiel werden Schüler zusammen mit Schülern mit Behinderung unterrichtet. Es ist norma,l dass jeder Mensch anders ist, und es sollte auch normal werden, dass jeder Mensch überall willkommen wird. Dadurch werden Hürden bekämpft und es ergibt sich ein besseres Miteinander.

Da wahrscheinlich jeder einzelne eine eigene Meinung zu diesem Thema hat, haben wir beschlossenen, diese Befragung zu machen und die Ergebnisse am Ende zu vergleichen.

Dadurch können wir sehen wie viele am Ende tatsächlich sehen wie die Schüler selber dazu stehen und können es am Ende mit anderen Schulen vergleichen.

Wir bedanken uns jetzt schon an die Teilnahme der Schüler und hoffen auf gute Ergebnisse.

(0) Kommentare

Navigation