Internationale Projekte

Ansprechpartner:

Poley, OStR'

Ramona Poley; OStR'

Tel.: 02841-936 940
Fax: 02841-936 936
Sprechzeiten: nach Vereinbarung


Email: Ramona Poley

 

 


In zahlreichen und regelmäßigen internationalen Projekten, ob bilateral oder multilateral, werden neue schulische Konzepte entwickelt und die sozialen Kompetenzen unserer Schüler/innen gefördert.

Wir sind eine Schule mit vielfältigen internationalen Partnerschaften und Verbindungen. Nur in einer offenen Schule kann grenzüberschreitend und tolerant gedacht und gehandelt werden.

Die internationalen Schulpartnerschaften und Verbindungen sollten vom ganzen Kollegium getragen werden. Deshalb sind so viele Kolleginnen und Kollegen wie möglich in diese Arbeit mit einzubeziehen. Arbeitskreise (auf freiwilliger Basis) sollten die Entwicklung und Abwicklung von internationalen Projekten in die Hand nehmen. Es sollten alle Bildungsgänge (Schulformen) bei internationalen Projekten einbezogen werden.

 

Auf dieser konzeptionellen Grundlage basiert der Erfolg wie beispielsweise von MINT (2008-2010) und CoSSOL (2010-2012). Mit Einladungen zur Präsentation der Projektarbeit nach Brüssel durch die EU-Kommission (März 2012) und auf die didacta in Köln (sowohl 2010 als auch 2013) durch den Pädagogischen Austauschdienst PAD, erhält die am Mercator Berufskolleg Moers geleistete Projektarbeit auch international Anerkennung und Beachtung.

Messe8.JPG