Mercator Berufskolleg Moers · wir leben Wirtschaft

Gerhard Mercator (*1512 bis †1594) ist Vorbild und Namensgeber unserer Schule. Er arbeitete als Geograf und Kartograf. Seine Landkarten sind die Grundlage für den heutigen Welthandel. Buchstäblich steht Mercator (lateinisch = Kaufmann) auch für den Schwerpunkt unserer Bildungstätigkeit. Er gehört zu den Wenigen seiner Zeit, die als Universalgelehrte bezeichnet werden konnten. Seine Fähigkeit, studiertes Wissen mit beruflicher Bildung zu kombinieren, hat ihn von anderen Gelehrten unterschieden. Er war Belgier und Niederrheiner, er war Europäer und Weltbürger zugleich. Als Lehrer unterrichtete er einige Jahre an einem Gymnasium in Duisburg Mathematik, Geometrie und Kosmologie. Wäre er heute ein Lehrer, so mit Sicherheit am Mercator Berufskolleg Moers!

Mit dieser Überzeugung steht das Mercator Berufskolleg für Offenheit und Toleranz, Regionalität und Internationalität, Kreativität und Vision.

Unsere Überzeugung

Lernen als sozialen Prozess erleben · den ganzen Menschen sehen · Persönlichkeiten bilden und erziehen · berufliche Bildung bietet mehr!

Offenheit und Toleranz

Regionalität und Internationalität
am linken Niederrhein

Kreativität und Vision

  • Lernen innovativ und zukunftsorientiert gestalten
  • Klimaschutz konkret: Ökonomie und Ökologie in Einklang bringen - nachhaltiges Schulleben
  • Zusammenwachsen und Gemeinschaft fördern – drei Schulen, ein Standort

Gemeinsam weiterkommen.

In unserer schulischen Gemeinschaft unterstützen und fordern wir dich.

Beratung

Herausforderungen in Schule,
Ausbildung oder zu Hause?
Wir helfen weiter!

Berufsorientierung

Praktikumsstellen finden
Den richtigen Job bekommen
Ausbildung erfolgreich abschließen
Hier vermitteln wir!

Konfliktmanagement

Zusammenarbeit
Respektvolles Miteinander
Klassengemeinschaft und Teamgeist
Dafür stehen wir!

Gemeinsam

Gemeinsam

Menschen sind uns wichtig.

Wir als Schulgemeinschaft sehen, beraten und fördern jeden einzelnen Menschen mit seinen individuellen Kompetenzen, Interessen und Bedürfnissen.

Schüler*innen und Auszubildende sind uns wichtig, deshalb

Betriebe sind uns wichtig, deshalb

Eltern sind uns wichtig, deshalb

  • kommen wir an Infoabenden miteinander ins Gespräch
  • finden wir in unserer Anmeldeberatung gemeinsam den richtigen Weg
  • besprechen wir an Elternsprechtagen Stärken und Schwächen

Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen
sind uns wichtig, deshalb

  • fördern wir Kompetenzen durch regelmäßige Personalentwicklungsgespräche
  • fördern wir Teamarbeit durch kollegiale Hospitation und Co-Klassenleitungen
  • entwickeln wir unser gesamtes Personal mit gezielter Aus- und Fortbildung

Ziele vernetzt erreichen.

Mit allen Beteiligten verfolgen wir gemeinsam ein Ziel: die bestmögliche Vorbereitung der Schüler*innen auf das Berufsleben und seine Herausforderungen.

Als Experten für berufliche Bildung vernetzen wir im Unterricht die Kompetenzen der Schüler*innen, die Erfordernisse der modernen Arbeitswelt und die Anforderungen der Fächer in den Bildungsgängen.

Wir vernetzen dich ...

  • mit unseren Bildungsgängen durch Schnuppertage oder Probeunterricht in der Höheren Handelsschule oder im Wirtschaftsgymnasium
  • mit Ausbildungsbetrieben z.B. durch die Ausbildungsbörse oder Betriebspraktika
  • mit der Arbeitsagentur durch die Berufsberatung
  • mit Hochschulen durch Studienorientierung (Kooperation Rhein-Waal, Uni Duisburg-Essen, Fontys)
  • mit der Arbeitswelt durch Zusatzqualifikationen wie z.B. ECDL (Computerführschein), DELF (Französisch-Zertifikat), DELE (Spanisch-Zertifikat) oder KMK-Zertifikat in Englisch


Welche Kompetenzen bringst du mit?

Deinen Schulabschluss:

  • HSA 10
  • Mittlerer Schulabschluss (FOR)
  • Mittlerer Schulabschluss mit Qualifikation (FOR-Q)
  • Fachoberschulreife mit abgeschlossener Berufsausbildung


Deine Stärken und Interessen:

  • Gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse
  • Verlässlichkeit
  • Planen und Organisieren
  • Kontaktfreudigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Nutzung neuer Medien

Welche Schulabschlüsse kannst du bei uns erwerben?

Welche Ziele kannst du erreichen?

Mercator Berufskolleg Moers

An der Berufsschule 3
47441 Moers
+49 2841 9369-0
+49 2841 9369-36 Fax
info@mercator-berufskolleg.de

Schulleitung:

OStD Christian Graack
+49 2841 9369-0

Schulnummer: 174075


Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
7:30 bis 10:00 Uhr
11:00 bis 13:30 Uhr
Freitag
7:30 bis 10:00 Uhr
11:00 bis 13:00 Uhr

Bitte beachten Sie die geänderten
Öffnungszeiten während der Schulferien.

Mercator Berufskolleg Moers

gemeinsam · menschlich · vernetzt
für deine berufliche Zukunft
in Wirtschaft und Verwaltung

Herzlich willkommen am Mercator Berufskolleg Moers

Erfolgreicher Autosalon 2023 am Mercator Berufskolleg

Erfolgreicher Autosalon 2023 am Mercator Berufskolleg

Am 15. September 2023 präsentierten die Auszubildenden des Bildungsganges Automobilkauffrau und Automobilkaufmann den womöglich letzten Autosalon an diesem Standort. Die Projektleiter Hubert Beckedahl und Michael Menzel bedanken sich bei den mitwirkenden Betrieben. Für die hervorragende Organisation und für die reibungslose Durchführung waren dieses Jahr die Klassen der Automobilkaufleute AK 11 und die AK 12 verantwortlich.

Erfolgreicher Autosalon 2023 am Mercator Berufskolleg - Mehr…

Erfolgreiche Ausbildungsmesse am Mercator Berufskolleg

Erfolgreiche Ausbildungsmesse am Mercator Berufskolleg

Am Dienstag, den 5. September 2023 öffnete das Mercator Berufskolleg in Moers seine Türen für die jährliche Ausbildungsbörse und bot über 2300 Besuchern die Möglichkeit, sich über verschiedene Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in unterschiedlichsten Branchen zu informieren.

Erfolgreiche Ausbildungsmesse am Mercator Berufskolleg - Mehr…

Die Lösung des Nahostkonfliktes am Mercator Berufskolleg

Die Lösung des Nahostkonfliktes am Mercator Berufskolleg

ist uns leider nicht gelungen. Dennoch freuen wir uns sehr, einen kleinen Beitrag geleistet zu haben. Unser diesjähriger Austausch mit jungen Israelis führte auch zum Zusammentreffen mit je einem palästinensischen und iranischen Jugendlichen, die über unsere internationalen Förderklassen nun im Regelschulbetrieb in der Handelsschule ihren nächsten Schulabschluss anstreben. Wie es dazu kam, lesen Sie hier.

Die Lösung des Nahostkonfliktes am Mercator Berufskolleg - Mehr…

32. Ausbildungsbörse am 5. September 2023 verbindet Schüler*innen mit Zukunftschancen

32. Ausbildungsbörse am 5. September 2023 verbindet Schüler*innen mit Zukunftschancen

Es ist wieder so weit – die spannende Suche nach beruflichen Perspektiven beginnt und die Ausbildungsbörse 2023 am Mercator Berufskolleg lädt herzlich dazu ein, sich inspirieren zu lassen. Die Veranstaltung, die am Dienstag, 05. September 2023 von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr stattfindet, verspricht ein aufregendes Forum für Schülerinnen und Schüler zu werden und öffnet Türen, um Einblicke in verschiedene Branchen und Karrierewege zu erhalten.

32. Ausbildungsbörse am 5. September 2023 verbindet Schüler*innen mit Zukunftschancen - Mehr…

   Eröffnung der Ausstellung "jüdische Nachbarn"

Eröffnung der Ausstellung "jüdische Nachbarn"

Heute Morgen wurde im Foyer vor dem SLZ die landesweite Wanderausstellung „Jüdische Nachbarn“ von Andreas Otte eröffnet. 19 Lebensläufe aus Nordrhein-Westfalen stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Unsere Gäste aus Ramla waren die ersten Besucher der Ausstellung.

Eröffnung der Ausstellung "jüdische Nachbarn" - Mehr…

Die duale Berufsausbildung ist in Israel unbekannt

Die duale Berufsausbildung ist in Israel unbekannt

MOERS. Am zweiten von insgesamt elf Reisetagen besuchten die 28 Gäste aus Israel sowie ihre Begleiter vom Partnerschaftsverein Moers-Ramla, vom Mercator-Berufskolleg und der Hermann-Runge-Gesamtschule die Sparkasse am Niederrhein. Beim gemeinsamen Mittagessen im Casino gab’s ein fröhliches Wiedersehen, trafen doch die Schüler aus Ramla hier auf die jungen Leute aus Moers, die sie im Frühjahr in Israel bei sich zu Gast hatten.

Die duale Berufsausbildung ist in Israel unbekannt - Mehr…

... arrived: our friends of Lilienthal HighSchool and Amal High School Ramle 🇮🇱🤝🇩🇪

... arrived: our friends of Lilienthal HighSchool and Amal High School Ramle 🇮🇱🤝🇩🇪

We' re looking forward to a great time with our dear friends from Ramle, who will be again our guests from today to End-July. Welcome in Germany, welcome at our school 💙🤍

... arrived: our friends of Lilienthal HighSchool and Amal High School Ramle 🇮🇱🤝🇩🇪 - Mehr…

Öffnungszeiten Schulbüro Sommerferien

Vom 22.06. bis zum 07.07. ist unser Schulbüro von 9-12 Uhr für Sie geöffnet, ab dem 10.07. bis einschließlich 28. Juli geschlossen. Ab dem 31.07. sind wir wieder für Sie zwischen 9-12 Uhr für Ihre Anliegen da. Wir wünschen Ihnen eine schöne, erholsame Sommerzeit!

Öffnungszeiten Schulbüro Sommerferien - Mehr…

Wir gratulieren zum erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung HH und FOS!

Wir gratulieren zum erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung HH und FOS!

Am Freitagabend feierten die Absolventen*innen der Höheren Handelsschule und der Fachoberschule ihren erfolgreichen Abschluss des Fachabiturs.

Wir gratulieren zum erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung HH und FOS! - Mehr…

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren allen Absolventen*innen zum bestandenen KMK Zertifikat in Englisch. Dazu gehören die Schüler*innen der SK11 und SK12 sowie die Industriekaufleute der IN11 und IN12, die die schriftliche und mündliche Prüfung erfolgreich bestanden haben.

Herzlichen Glückwunsch! - Mehr…

T-Low, we made it

T-Low, we made it

Getreu ihrem Abi-Motto bekamen am Samstag, 17.06 in der festlich geschmückten Aula des Mercator Berufskollegs 20 strahlende Mercatorianer*innen aus den Händen der Klassenlehrer*innen Oda Wagner, Wolfgang Rademaker und Thilo Capelle ihre Zeugnisse überreicht.

T-Low, we made it - Mehr…

GM21 besucht das größte Lager Europas

GM21 besucht das größte Lager Europas

Am 14 Juni 2023 ist die GM 21 gemeinsam mit Frau Fieder und Frau Bensing zu dem neuen Edeka Zentrallager, das grösste und neuste vollautomatisierte Lager in Europa, mit Standort Oberhausen gefahren.

GM21 besucht das größte Lager Europas - Mehr…

Automobilkaufleute AK11 und AK22 in der Classic Remise in Düsseldorf

Automobilkaufleute AK11 und AK22 in der Classic Remise in Düsseldorf

Die Unterstufe AK22 und die Mittelstufe AK11 der Automobilkaufleute fuhren mit Herrn Menzel und Frau Baschista am 31. Mai in die Classic Remise in Düsseldorf - Zentrum für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge in Düsseldorf.

Automobilkaufleute AK11 und AK22 in der Classic Remise in Düsseldorf - Mehr…

Wir bilden uns fort zum Thema Islamismus und Salafismus

Wir bilden uns fort zum Thema Islamismus und Salafismus

Nicht zuletzt die schrecklichen Ereignisse in Duisburg haben uns erneut die Dringlichkeit des Themas "Islamismus/Salafismus" vor Augen geführt. Aus dem Grund sind wir dankbar, dass Petra Herz und Thilo Capelle eine Fortbildung zu diesem Thema von der Initiative "Wegweiser NRW" in Wesel an unserer Schule organisiert haben. Interessierte Kolleginnen und Kollegen wurden gestern zu diesem wichtigen Thema aufgeklärt und fortgebildet.

Wir bilden uns fort zum Thema Islamismus und Salafismus - Mehr…

Europaquiz zur Europawoche 2023

Europaquiz zur Europawoche 2023

Der Europatag am 9. Mai wird auch von vielen Schulen als Anlass genommen, das Thema Europa zu vertiefen. Am 11. Mai veranstalteten die Schüler*innen der HH25 EuroLing ein Europaquiz im Stil eines Kneipenquiz.

Europaquiz zur Europawoche 2023 - Mehr…

Vom Kulturpalast über die Vitocha durch das Toleranzviertel zur Alexander-Newski-Kathedrale

Vom Kulturpalast über die Vitocha durch das Toleranzviertel zur Alexander-Newski-Kathedrale

Die traditionelle Studienfahrt führte die GY11 vom 30. April bis zum 5. Mai 2023 in die Hauptstadt Bulgariens. Statt „Tanz in den Mai“ brachte uns Ryanair am Vorabend zum 1. Mai von Köln nach Sofia, die Stadt der Weisheit. Wir wollten sechs Tage lang bei möglichst gutem Wetter, Stadt, Kultur und Umland erkunden.

Vom Kulturpalast über die Vitocha durch das Toleranzviertel zur Alexander-Newski-Kathedrale - Mehr…

Die HH25 zu Gast bei Kühne + Nagel

Die HH25 zu Gast bei Kühne + Nagel

Die HöHa-Logistik und -Euroling waren erneut unterwegs auf der Suche nach der „richtigen“ Ausbildung. Diesmal war die Klasse HH25 beim weltweit tätigen Logistikkonzern Kühne & Nagel in Duisburg zu Gast.

Die HH25 zu Gast bei Kühne + Nagel - Mehr…

Industriekaufleute IN11 und IN12 erleben Amsterdam!

Industriekaufleute IN11 und IN12 erleben Amsterdam!

Die beiden Mittelstufen der Industriekaufleute fuhren für vier Tage auf Klassenfahrt nach Amsterdam. Neben dem Besuch des Moco-Museums, einer Grachtenrundfahrt und einer Betriebsbesichtigung der Heineken-Brauerei wurde auch das Anne Frank Museum besucht.

Industriekaufleute IN11 und IN12 erleben Amsterdam! - Mehr…

MBK Volleyball Cup 2022/2023

MBK Volleyball Cup 2022/2023

Am 26.04. fand zum zweiten Mal der MBK Volleyball Cup statt. Dieses Jahr nahmen 14 Mannschaften mit über 90 Schüler*innen aus neun verschiedenen Bildungsgängen (IF, BF, HS, HH, FO, GY, SK, PK, GM) teil. Auch ein Lehrer*innen-Team bestehend aus Frau Cleve, Herrn Öztürk, Herrn Rossol, Herrn Marxer, Herrn Breßer, Herrn Kann, Herrn Tatzel und Herrn Erol kämpfte mit um den Sieg und den Pokal.

MBK Volleyball Cup 2022/2023 - Mehr…

Verrückt? Na und! Seelisch fit in der Schule

Verrückt? Na und! Seelisch fit in der Schule

Im Kreis Wesel engagieren sich die Sozialpsychiatrischen Zentren des Caritasverbandes für die Dekanate Wesel-Dinslaken, SPIX e.V. und des Caritasverbandes Moers-Xanten e.V. im Präventionsprogramm von Irrsinnig Menschlich e.V. in Zusammenarbeit mit der BARMER und gesundheitsziele.de. Die Klassen HH25 und die GY21 nahmen in der letzten Woche an diesem Projekt teil.

Verrückt? Na und! Seelisch fit in der Schule - Mehr…

Artikelaktionen
Mercator Dienste

ONLINE LERNEN

Moodle

ONLINE-MEDIEN

Video-Bibliothek (LogIn)

ONLINE-DATEN

Web-Mail
Dateiverwaltung (Ordner)
Stundenplan
Service Desk (Hilfe)
CampusLAN (VCE)