Herzlich willkommen am Mercator Berufskolleg Moers

Mercator "Abi Startup" am 22.11.2017 um 18:00 Uhr

Mercator "Abi Startup" am 22.11.2017 um 18:00 Uhr

Das Mercator Berufskolleg veranstaltet einen Informationsabend zum WirtschaftsGYmnasium: Unter dem Titel Mercator Abi Startup veranstaltet das WirtschaftsGYmnasium des Mercator Berufskollegs Moers am Mittwoch, 22.11.17 in der Zeit von 18 – 20 Uhr einen Informationsabend für interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern.

Elternsprechtag und Ausbildersprechtag am 14.11.2017

Eltern und Ausbilder sind herzlich eingeladen. Dienstag, 14.11.2017 von 17:00 bis 19:00 Uhr
48. SOS-Kinderdorffest am Mercator- Berufskolleg

48. SOS-Kinderdorffest am Mercator- Berufskolleg

Am ersten Adventssonntag, 3. Dezember 2017, lädt das Mercator-Berufskolleg, An der Berufsschule3, 47441 Moers, von 10 -17 Uhr zum 48. SOS-Kinderdorffest ein: In bewährter Tradition bietet das MBK in vorweihnachtlichem Ambiente an diesem Tag einen bunten Strauß der Möglichkeiten: stöbern, schlendern, Neues und Gebrauchtes entdecken, genießen, gewinnen und gleichzeitig Gutes tun!

Betriebsführung mit Luftdruck

Betriebsführung mit Luftdruck Am 19.10. und am 20.10.2017 durften die beiden HH-Euroling-Klassen (Unter- und Oberstufe) die Betriebsstätte der Norgren GmbH in Alpen besichtigen. Herr Finmans, der Ausbilder, gab sowohl einen einführenden Überblick über das Unternehmen als auch über das am Standort Alpen produzierte Produkt- die pneumatischen Zylinder. Jeder durfte eine kleine Version hiervon in den Händen halten und den Luftdruck ausprobieren. Anschließend führte er die Schüler durch die Lagerhallen, die Produktionsstätten inklusive Montage und Versand und anschließend durch die Ausbildungswerkstatt. Herzlichen Dank für die umfangreichen Informationen! Das Zischen der Luft beim Öffnen der Bustüren hat für alle jetzt eine andere Bedeutung!
IT Fachinformatiker unterrichten über 600 Schülerinnen und Schüler

IT Fachinformatiker unterrichten über 600 Schülerinnen und Schüler

Die Oberstufe unserer IT-Fachinformatiker unterrichtete Ende September 26 Schulklassen im Rahmen ihres Projektes „Disposition, Realisation und Reflexion einer kundenorientierten Schulungsmaßnahme“ im Umgang mit dem virtuellen Klassenzimmer des Learning Management Systems „Moodle“.
26. Ausbildungs- und Studienbörse am MBK

26. Ausbildungs- und Studienbörse am MBK

Montag, 16. Oktober 2017 von 08:00 – 14:00 Uhr - "Abenteuer Beruf“ – so das Motto der diesjährigen Ausbildungs- und Studienbörse, die nun bereits zum 26. Mal am Mercator Berufskolleg stattfindet und sich nach wie vor sehr großer Beliebtheit erfreut. Das Ziel ist immer noch dasselbe wie auf der ersten Veranstaltung: Zusammenbringen, was zuammen gehört - angehende Auszubildende und Ausbildungsbetriebe sowie zukünftige Studenten und Hochschulen.
Wenn Personaldienstleistungskaufleute auf Netzwerke treffen!

Wenn Personaldienstleistungskaufleute auf Netzwerke treffen!

Am Mittwoch, den 20.09.2017 besuchte die PK71 gemeinsam mit Frau Kessel und Frau Quernheim die Messe „Zukunft Personal“ in Köln.
Schülervertretung 2017/2018

Schülervertretung 2017/2018

In der Schülerratssitzung am 19. September 2017 wählte die Schülerschaft des Mercator Berufskollegs die Mitglieder der Schülervertretung. Schülersprecher: Sean Hall (rechts hinten), zweiter Schülersprecher: Matthias Rennings (rechts unten). Weitere SV-Schüler: Rene Arndt, Muhamed Suljkovic, Marin Peric, Tristan Ehlers
11. Autosalon des Mercator Berufskollegs

11. Autosalon des Mercator Berufskollegs

Bereits zum 11 .Mal veranstalteten die Schüler des Bildungsgangs „Automobilkaufleute“ einen Autosalon. Dieser fand am 15.09.2017 von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr auf dem Schulhof des Mercator Berufskollegs Moers statt.
Abteilung ProSE: "VT4P - What's that?"

Abteilung ProSE: "VT4P - What's that?"

Seit bereits 27 Jahren führen wir - das Mercator Berufskolleg - erfolgreich Projektarbeit durch. VT4P ist die Abkürzung von „Visible Teaching 4 Performance“, der Titel unseres neuen K2 EU-Projektes. Mit 8 weiteren europäischen Partner haben wir vom PAD die Zusage für ein weiteres Projekt erhalten. Wir versuchen uns den Herausforderungen der EU-Kommission, die sie in ihrer Agenda „Europe 2020“ an die Bildungssysteme der einzelnen europäischen Länder hat, zu stellen. In den nächsten 3 Jahren werden wir hinterfragen und Ideen entwickeln, um herauszufinden wie die Leistung von Bildungssystemen zu verbessern ist. Zudem werden wir untersuchen, was den Lernprozess unserer Schülerinnen und Schüler erfolgreich macht, um bspw. den Anteil der Schulabgänger zu reduzieren und die Quote derjenigen, die eine Hochschulbefähigung erzielen, zu erhöhen. Dabei werden wir unter anderem mit der Meta-Studie von Hattie arbeiten. Wir freuen uns auf ein spannendes Projekt und eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus Bulgarien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Portugal und der Türkei sowie Polen, die erstmals die Koordination des Projektes übernehmen.
„Politik hautnah“ - Bundestagskandidaten diskutieren am MBK

„Politik hautnah“ - Bundestagskandidaten diskutieren am MBK

Unter dem Titel „Wir gestalten Deutschland“ fand am 13. September 2017 eine Podiumsdiskussion im Schatten der anstehenden Bundestagswahl statt.
2 Millionen Jahre MIGRATION

2 Millionen Jahre MIGRATION

Unter diesem Thema besuchten die Klassen Gy 51 – 54 am 12. September 2017 innerhalb des Biologieunterrichtes die Sonderausstellung im Neandertalmuseum.
Israel-AK im Ministerium für Schule und Weiterbildung

Israel-AK im Ministerium für Schule und Weiterbildung

Heute präsentieren wir unseren Israel-AK im Ministerium für Schule und Weiterbildung
... diesmal die katalanische Hauptstadt Barcelona:  HS61 mit Gaudí über die Ramblas vorbei an der Sagrada Familia  zum Beach von Mare Magnum

... diesmal die katalanische Hauptstadt Barcelona: HS61 mit Gaudí über die Ramblas vorbei an der Sagrada Familia zum Beach von Mare Magnum

Die traditionelle Studienfahrt führte die HS61 vom 15. bis 19. Mai 2017 nach Spanien. So brachte uns Ryanair von Weeze in die katalanische Hauptstadt Barcelona. Wir wollten einige Tage lang bei möglichst gutem Wetter, Menschen, Stadt und Umland der südeuropäischen Metropole am Mittelmeer erkunden.

Blutspendetermin am Mercator Berufskolleg am 18.09.2017

Es kann ein plötzlicher Unfall sein oder eine schwere Krankheit. Oft wird es einem erst in so einer Situation bewusst, wie wichtig Blutpräparate sind und wie dringend sie benötigt werden. Wie SIE helfen können lesen Sie hier!
Einführungswoche der GY74 2017

Einführungswoche der GY74 2017

Am 30.08.2017 begann unsere Zeit am Mercator Berufskolleg als Mathe-Informatikklasse(GY74) unter der Klassenleitung von Frau Kamperdicks und Herrn Böger.

Typisierungsaktion am Mercator Berufskolleg

Am Donnerstag, den 14.09.2017 findet im SLZ des Mercator Berufskollegs in der Zeit von 8:00 bis ca. 9:30 Uhr eine Typisierungsaktion der Westdeutschen Spenderzentrale statt.
Neu im Kollegium

Neu im Kollegium

Zu Beginn der Schuljahreröffnungskonferenz freute sich das Kollegium nicht nur darauf, alle Kolleginnen und Kollegen gesund und munter wieder zu treffen, sondern insbesondere auf zahlreiche neue Kolleginnen und einen neuen Kollegen.
Schulbeginn - viele neue Schülerinnen und Schüler

Schulbeginn - viele neue Schülerinnen und Schüler

Die ersten Schultage sind erfolgreich durchlaufen und viele neue Schüler/innen bzw. Auszubildende wurden gleich am ersten Schultag eingeschult. Nun "brummt" die Schule und wir heißen unsere neuen Mitglieder der Schulgemeinschaft herzlich willkommen. Bei allem Fokus auf die Leistung und den Lernzuwachs ist uns Lehrer/innen das soziale Miteinander, das Bilden lebendiger und fairer Klassengemeinschaften sehr wichtig. Lassen Sie uns dies gemeinsam angehen und leben. Denn nur im Miteinander werden wir Erfolg erzielen.

Besuch des Landeskartellamts

Am 03. Juli 2017 besuchte uns, die beiden Klassen der Industrie -IN51 und IN52 -, Frau Anna Thieme von der Landeskartellbehörde in Nordrhein-Westfalen. Die studierte Juristin ist seit 2014 Referentin in Düsseldorf. Das Landeskartellamt bildet einen Teil des Wirtschaftsministeriums, dessen neuer Wirtschaftsminister, Andreas Pinkwart am heutigen Tage ins Amt eingeführt wurde. Das Landeskartellamt in Nordrhein-Westfalen ist für regionale Fälle des Wettbewerbsrecht verantwortlich, so findet sich in jedem unserer 16 Bundesländer ein zuständiges Kartellamt.
Artikelaktionen