News

News aus der Ausbildungsvorbereitung

Bisher sind keine Alben oder Photos vorhanden.

Ausbildungsvergütung im Jahr 2016
Hier finden Sie eine Liste aller Ausbildungen mit den jeweiligen Ausbildungsvergütungen im Jahr 2016.
File Ausbildungsvergütung im Jahr 2016
Ausbildungsvergütung im Jahr 2016
Kein Abschluss ohne Anschluss - Betriebsbesichtigung bei der Wellkistenfabrik Peters
Die Ausbildungsvorbereitung ist ein einjähriger Bildungsgang am Mercator Berufskolleg für Schülerinnen und Schüler ohne Fachoberschulreife. Wichtiger Baustein ist die Besichtigung von Betrieben und das Kennenlernen der unterschiedlichen Ausbildungsberufe. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus unserer Handelsschule schauten wir uns den Herstellungsprozess von Verpackungsmaterialien an, ohne die der Online-Handel nicht funktionieren könnte.
IHK-Ausbildungsbotschafter in der Ausbildungsvorbereitung
Kein Abschluss ohne Anschluss - diese Initiative des Landes NRW führte am 13. Dezember 2018 zwei Ausbildungsbotschafter der IHK an unsere Schule, um den Beruf des Packmitteltechnologen vorzustellen.
Weihnachtsturnier der Lehrer- und Schüler-Fußball AGs am Mercator Berufskolleg
Lehrerteam setzt sich erneut durch! Am Dienstag, den 18.12.2018 stand wieder das alljährliche Weihnachts-Fußball-Turnier der Lehrer und Schüler an. Zwei Schülerteams aus der Fußball AG, die jeden Dienstag um 15 Uhr in der Heinrich Pattberg Realschulhalle spielt, trafen dabei auf die Lehrermannschaft des Mercator Berufskollegs, die in diesem Jahr aus den Kollegen Brett, Buschke, Erol, Martfeld, Marxer und Stiasny bestand.
"Herzliches Willkommen" am Mercator Berufskolleg in der neuen Klasse FF12
Mitten im bestehenden Schuljahr am 09. Mai 2022 begrüßten Frau Dagmar Domeier und Herr Christian Graack als stellvertretende Schulleitung Jugendliche und Ihre Verwandten im Selbstlernzentrum des Mercator Berufskollegs zur Einführung einer neuen internationalen Klasse. Die FF12, so der Name, ist in kürzester Zeit geplant und eingerichtet worden um Jugendlichen mit vorwiegend ukrainischem Flüchtlingshintergrund zeitnah Schulunterricht zu ermöglichen. Dank des großen Engagements von Lehrerinnen und Lehrern erhalten die Schülerinnen und Schüler der FF12 wöchentlich 24 Unterrichtsstunden in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathe, Politik, Religion und Sport. Wir wünschen der Klasse unter der Leitung von Herrn Christian Moormann und Frau Helga Halfmann alles Gute und sind fest davon überzeugt, dass die neuen „Mercatorianer“ sich wohl fühlen werden.